Beitrag
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Kevin Reim in Höchstform



Veröffentlicht am 30.05.2019 um 15:00


Autor: G. Silabetzschky-Vogel





Das vergangene Wochenende verlief für den 17jährigen Kevin Reim (WSG Schwarzenberg-Wildenau) mehr als optimal, denn schon am Freitag konnte er beim SoleCup in Schönebeck nicht nur die Elite der deutschen Werfergilde erleben, sondern auch selbst mehr als jubeln. Das Kugelstoßen (5 kg) der U 18 beendete er mit 18,85 m als Zweiter hinter dem Chemnitzer Sascha Schmidt. Damit meisterten beide die Norm für das Europäische Olympische Jugendfestival (21. - 27. Juli) in Baku - allerdings wird es dafür noch ein weiteres "Stechen" mit allen Normerfüllern in Mannheim geben, da nur ein Teilnehmer endgültig teilnehmen darf. Am Sonntag setzte Kevin allerdings in Neubrandenburg noch eins "drauf". Dort steigerte er sich auf fantastische 19,37 m und steht damit in der Bestenliste Deutschlands ganz oben! "Einen Kugelstoßer dieser Dimension hat es bei uns in den 52 Jahren WSG Leichtathletik noch nicht gegeben, es ist fast unglaublich", so der Kommentar des früheren Weitspringers Uwe Vogel, der als einer der ersten WSG-Leichtathleten die Sportgeschichte mitgeschrieben hat und weiter aktiv verfolgt. "Gut, dass Kevin die Chance genutzt hat, nach Chemnitz zu wechseln, aber auch schön, dass er weiterhin für unsere Stadt, in unseren Vereinsfarben, unterwegs ist. Ein großes Lob und Dankeschön geht aber auch an unsere Übungsleiterin Cornelia Reim, die ihren Sohn sehr stark unterstützt und als Verbindungsfrau agiert."





37

17

Teilen



Kommentare










Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.



Unsere Sponsoren






Sektionen


Leichtathletik

Volleyball

Tischtennis


Service


Kontakt

Impressum

Datenschutz



Social Media


Facebook