Beitrag

10. Offener Vereinscrosslauf an der Schanzenbaude Geyer



Veröffentlicht am 18.11.2021 um 13:05


Autor: G. Silabetzschky-Vogel





Langes Bangen und Abwägen, ob unser Crosslauf in diesem Jahr durchgeführt werden kann - aber nun ist er Geschichte! Dank zahlreicher Helfer, dank der professionellen Unterstützung durch den SSV Geyer, dank der Zeitmessung durch den Bär-Service ist es uns gelungen, einen qualitativ hochwertigen Laufwettbewerb anzubieten. Dafür ein großes Dankeschön an alle Helfer! Aber auch an die 233 Finisher, an die Übungsleiter, an Eltern und Großeltern, die sich an die geltenden Regeln gehalten haben. Wie jedes Jahr bot das Gelände um die Schanzenbaude ideale Laufbedingungen, dazu meinte es das Wetter recht gut mit uns, die Kälte kroch nur ganz allmählich in uns hoch. Mutig folgten die Bambinis unserem Robin Schlömich auf der kleinen Runde, entschlossen absolvierten die wenig Älteren ihre Strecke und bis zuletzt kämpften alle um beste Platzierungen. Schön, dass auch aus weiter entfernten Orten Läufer am Start waren - wir hoffen sehr, dass wir uns alle gesund im kommenden Jahr wieder an der Schanzenbaude sehen - oder schon früher, weil es euch allen einfach gut gefällt in dieser Region - und der SSV Geyer immer sonntags seinen Imbiss für Hungrige und Durstige geöffnet hat!



Hier geht es zu den Ergebnissen
Bilder in der Galerie





284

1

Teilen



Kommentare










Heiko Schulz


Ja Perfekt 👍



Juliane


Vielen Dank, dass Ihr durchgezogen habt! Es war ein toller und sehr gut organisierter Lauf. Das Hygienekonzept war perfekt durchdacht und umgesetzt. Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und die vielen Helfer, die trotz 4 °C und Nieselregen einen super Job gemacht haben! Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder. Vielleicht noch ein kleiner Hinweis für zukünftige Veranstaltungen: Es wäre von Vorteil gewesen, wenn die aktualisierten Startzeiten auf der Homepage veröffentlicht gewesen wären. Dann hätten sich einige Athleten eine vorzeitige Anreise und 2 h Wartezeit erspart.



René Leßmüller


Wie immer ein ganz toller Lauf. Vorbildlich umgesetztes Hygienekonzept - statt vorschnelle Absage bei anderen Läufen. Hut ab für die Organisatoren!