Beitrag

DM Rostock



Veröffentlicht am 29.07.2021 um 11:12


Autor: G. Silabetzschky-Vogel





Während die Sommerferien in Sachsen in vollem Gange sind, geht es für die qualifizierten, 16-19 jährigen Leichtathleten am kommenden Wochenende in Rostock um beste Leistungen bei der Deutschen Meisterschaft der U18/U20. Zum wiederholten Mal dabei auch Routinier Kevin Reim von der WSG Schwarzenberg-Wildenau, der sogar in 2 Disziplinen, dem Kugelstoßen und dem Diskuswerfen, an den Start gehen wird. Hochmotiviert ist der 19jährige, der von Cornelia Reim, einst selbst in der WSG als Athletin aktiv und erfolgreich und seit Jahren einsatzbereite Übungsleiterin mit C-Trainerlizenz, betreut wird. "Auch wenn ich inzwischen schon einige Zeit in Chemnitz trainiere und zur Schule gehe, meinem Verein, im dem ich seit Kindergartentagen sehr gut von zahlreichen ÜbungsleiterInnen betreut wurde, bin ich weiter treu geblieben. Selbstverständlich verdanke ich aber nun meinen Trainer Christian Sperling, dass ich mit zu den besten Kugelstoßen Deutschlands gehöre", so der freundliche Athlet. So wurde und wird der Name der Stadt Schwarzenberg, die den Verein seit knapp 58 Jahren bestens unterstützt, in die Welt getragen - Kevin durfte vor 2 Jahren schon in Baku an den Start gehen! Wünschen wir ihm und seiner Mutter, seiner Familie, die natürlich mit vor Ort sein wird, bestes Gelingen und ein Top-Ergebnis!





101

1

Teilen



Kommentare










Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.



Unsere Sponsoren



Sektionen



Leichtathletik

Volleyball

Tischtennis



Social Media



Facebook


Service



Kontakt

Impressum

Datenschutz



Suche