Beitrag

Hospizlauf - dieses Jahr etwas anders!



Veröffentlicht am 24.09.2020 um 18:07


Autor: G. Silabetzschky-Vogel, A. Gnüchtel, B. Knoth, G. Nüßner, K. Leichsenring







Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber wir haben uns in kleinen Gruppen dennoch am Hospizlauf beteiligt und danken unserem Sponsor Taxi Hofmann, der auch in diesem Jahr unsere Aktivitäten unterstützt hat! Am Mittwoch, dem 23.09.2020, waren Leonard Stein, Justin Nüßner, Silas Englert, Christoph Thiel, Ada und Julika Schmidt, Veronika Skopintseva, Marlene Gerlach und Clemens Silabetzschky 30 Minuten auf der Tartanrunde in Schwarzenberg unterwegs und schafften 44.550 m!

10 Kinder der Gruppe von Anja Gnüchtel sind am 23.09.2020 insgesamt 34 km gelaufen. Dazu gehörten: Sarah Leichsenring, Luise Kluge, Lena Passauer, Sandy Päßler, Aurelia Lang, Petrus Fett, Luke Liebold, Linus Siegel, Kilian Seidenschwarz und Henry Wünsch.

Auch die allgemeine Sportgruppe von Bärbel Knoth hat sich am diesjährigen Hospizlauf beteiligt. Der erste Teil der Gruppe ist am 22.09.2020 und der zweite Teil am 23.09.2020 jeweils 15 min auf dem Sportplatz der Ritter Georg Sportstätte gelaufen. Folgende Sportler haben sich aus der Gruppe beteiligt: Alexander Windisch, Cara und Ellien Schönau, Anastasia Dabronz, Elena Blei, Lina Vogel, Enzo Reißig, Robin Weißflog, Henri Stiehler, Moritz Scheu, Ben und Paul Arnold, Lewi Lorenz, Nick Wieczorek, Valentin Stein, Paloma Wicklein sowie Alina Zitterbart. Zusammen sind die Kinder 44.000 m gelaufen.

Auch die U8 bzw. die 1. und 2. Klassen, waren für den guten Zweck unterwegs. Am Freitag, den 18.09.2020, gingen 13 kleine Läufer für 10 Minuten auf die Tartanbahn und versuchten soviel Runden wie möglich zu schaffen. Mit dabei waren: Henry Schreiber, Michelle Nüßner, Mia Hübschmann, Anna Pfaff, Sandro Wagner, Tim Wieczorek, Paulina Wächtler, Matilda Puffe und Nevio Schumann. Sogar die vier Schnupperkinder Aaron Klose, Emil Hanschütz, Charleen Hahnisch und Mick Haase haben sich ganz spontan entschieden, die gute Sache zu unterstützen. Bei einer Laufzeit von 10 Minuten, schafften die Kinder zusammen 44 Runden. Das sind sagenhafte: 17.600 m! Alle haben ihr Bestes gegeben. Danke, ihr wart großartig!

Dieses Jahr ist alles anders, auch der diesjährige Spendenlauf für eine gute Sache. Wir, die WSG Schwarzenberg-Wildenau e.V. Abt. Leichtathletik, haben diesen Lauf im Training mit den Kindern absolviert. Großen Dank an alle Läufer/ -innen, ihr wart spitze. Die Kinder sind 15 Minuten lang auf einer 110m langen Runde gelaufen. Die Bambini-Gruppe von Katrin Leichsenring (Cora Weigel, Luke Lang, Levin Seidenschwarz, Jakob Schmiedel, Max Grimm, Philipp Lissel, Matilda Blei, Milo Schumann) schafften gesamt 127Runden. Das sind 13,5 km! Einfach klasse!



>>> Hier geht es zur Bildergalerie
>>> Hier geht es zur Teilnehmerliste



107

1

Teilen



Kommentare















Unsere Sponsoren







Sektionen


Leichtathletik

Volleyball

Tischtennis



Social Media


Facebook


Service


Kontakt

Impressum

Datenschutz



Suche