Facebook Like  

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
   

Sektion Volleyball  

   

Sektion Tischtennis  

   

Sponsoren  

Unsere Sponsoren:

Weitere Empfehlungen:

   

Eine 7-köpfige Delegation der WSG –Leichtathleten war nach Regis –Breitingen gereist, um sich den großen Starterfeldern zu stellen.
Mit zahlreichen persönlichen Bestleistungen zeigten die Schwarzenberger, dass das Wintertraining erste Früchte getragen hat.

Besonders Kevin Reim (M12), der erstmals mit dem Speer und Diskus im Wettkampf stand,  und Rick Schlömilch (M13) brillierten:
Für Kevin gab es gleich 3 Siege im Kugelstoßen (9,34m), im Diskuswerfen (24,88m) und im Speerwerfen (29,81m), Rick schaffte es mit 10,27m (Kugel) und 35,62 m (Speer) zweimal aufs oberste Treppchen, mit 26,22m (Diskus) wurde er Zweiter.
Marie-Ebisch (U20) glänzte im Kugelstoßen mit Gold (9,90m), wurde jeweils Fünfte mit dem Diskus(18,80m)  und dem Speer (29,35m).
Weitere dritte Plätze gab es durch Nils Groß (U18) im Speerwerfen mit 35,53m (4.Platz  Kugel 10,51m; Diskus 27,29 m) und Nils Hauswald (U18) im Diskuswerfen mit 31,11m (5.Platz Kugel 10,21m; Speer 26,59m).
Yannic Zocher schrammte zwar am Podest vorbei, wurde mit 41,82m aber Vierter im Speerwerfen, Fünfter mit dem Diskus (25,50m).
Carolin Hilbig sammelte erste Wettkampferfahrungen.

„Es war ein gelungener, spannender  Wettkampf mit großartigem Einsatz der Athleten“, fasste Cornelia Reim zusammen, die für den erkrankten Übungsleiter Gerd Benedikt eingesprungen war und die Betreuung übernommen hatte.
Am kommenden Samstag werden die Werfer in Großolbersdorf an den Start gehen, die Läufer dagegen bei den Landesmeisterschaften in Lengenfeld im Vogtland antreten.

G. Silabetzschky-Vogel

   
© ALLROUNDER