Facebook Like  

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
   

Sektion Volleyball  

   

Sektion Tischtennis  

   

Sponsoren  

Unsere Sponsoren:

Weitere Empfehlungen:

   

Aller guten Dinge sind drei – das könnte das Fazit eines gelungenen Winterlagers der WSG – Leichtathleten sein. 2012 wurde die Idee geboren, in den Winterferien mal in andere Sportarten „reinzuschnuppern“, aber auch spezielle leichtathletische Disziplinen sollten ihren Platz finden.

„Der 1. Tag in Oberwiesenthal war schon super“, sprudelt es aus der 10jährigen Linda Seidenglanz, „ wir durften in der Eliteschule des Wintersports auf der Sprintbahn unsere Schnelligkeit testen, in die mit Schaumstoff gefüllte Grube springen und in der Spielhalle Staffelspiele machen. Außerdem konnten wir den Langläufern beim Laufbandtest zuschauen. Aber das Interessanteste war, dass wir auch im Rodelkeller auf einem Schlitten das Anschieben ausprobieren durften!“
Beim Aufenthalt in der Schule und in der Mensa betrachteten die Kinder auf den zahlreichen Fotos natürlich auch die Olympiateilnehmer – und sie zeigten, wie gut sie sich auskennen, nicht nur in der Leichtathletik.
Die Rodelbahn vom Fichtelberg war zwar nicht nutzbar, aber einen Spaziergang an den Schanzen entlang mit anschließendem „Hosenbodenrutschen“ und eine Schneeballschlacht ließen etwas Winterfeeling aufkommen.

Der 2. Tag war dem Hochsprung, dem Kennenlernen der Diskustechnik, aber auch dem Spielen vorbehalten, während Tag Drei mit lustigen Schwimmstaffeln im Sonnenbad begann. Erstaunlich, wie schnell einige Mädchen und Jungen unterwegs waren.
Nach der „Wanderung“ zur Ritter-Georg –Halle tobten sich die jungen Athleten bei verschiedenen Spielen noch einmal so richtig aus. „Schade,es war viel zu kurz“ – so lautete das einhellige Fazit.

„Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten und Helfer“, so Kathrin Päßler, auch einst erfolgreiche Leichtathletin,im Namen der Eltern und Kinder, „ Julia wollte gar nicht aufhören zu erzählen…“

 

G. Silabetzschky-Vogel

   
© ALLROUNDER